SAP Financials

Das Modul FI ist traditionell einer der wesentlichen Erfolgsgaranten des ERP Systems der SAP AG. FI ist das Kernmodul nicht nur des Finanz- und Rechnungswesens, hier werden prüfungsrelevante Abschlüsse erstellt, hier finden Gesetzesänderungen (z.B. aus dem BilMoG,IFRS..) ihren direkten Niederschlag, hier betreten wichtige Geschäftsprozesse in Form von Daten das Unternehmen, hier laufen viele unternehmenskritische Prozesse (z.B. Mahnverfahren, Zahlungsläufe, Liquiditätssteuerung, Bilanz & GuV Erstellung etc.) usw.

Draxinger & Lentz verfügt über langjährige Erfahrung bei der Einführung und Optimierung im Bereich Financials:

Beratungsbereiche:

  • Hauptbuchhaltung (General Ledger & New General Ledger)
  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Bankbuchhaltung
  • Liquiditätsrechnung & -planung
  • Reporting
  • Alle Themen der Integration (MM,PP,SD,CO..)
  • Profit Center Rechnung (EC-CS)
  • Konsolidierung (SEM-BCS, EC-CS)

Beispielhaft durchgeführte Projekteinzelthemen

  • Umstellung GKV auf UKV in der Finanzbuchhaltung
  • IFRS Einführung
  • Segmentberichterstattung
  • WE/RE Kontenbereinigung
  • Kontenfindung
  • Kontenplanbereinigung
  • Legal Reporting über SAP BW (Bilanz, GuV..)