Komplexitätsmanagement

Unsere Schule ist die Schule der Management-Kybernetik und des systemischen Managements auf Basis des St. Galler Modells. Vordenker wie Peter Drucker, Jay Jorrester oder Fredmund Malik haben uns stark beeinflusst.

Mit einem gesicherten Methodenset helfen wir Ihnen, in Ihrem Unternehmen Komplexität verständlich zu machen, Komplexitätsmanagement aufzubauen und zu betreiben und damit Komplexität beherrschbar zu machen.

Unser Methodenset beinhaltet dabei zum Beispiel folgende Instrumente:

  • Entwicklung von System Dynamics Modellen mit geeigneten Software-Systemen
  • Durchführung von Planspielen wie z.B. dem Beer Game
  • Sensitivitätsanalysen
  • Szenariobasierte Planung
  • Engpassorientierte Betrachtungen (Theory of constraints)