Gerhard Lentz

Geboren am 28.10.1967 in Wiesbaden.
Verheiratet, drei Kinder.

Nach seiner Ausbildung zum DV-Kaufmann in Frankfurt am Main absolvierte Gerhard Lentz an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg sein Studium zum Diplom-Wirtschaftsinformatiker.

Er begann seine Karriere im Zentralcontrolling der Vaillant GmbH als Leiter Investitions- und Projektcontrolling sowie IT-Koordinator. Im Zuge der Projektleitung eines unternehmensweiten Reorganisations- und SAP-Einführungsprojektes lernte er Andy Draxinger kennen.

Seit 1999 ist er Geschäftsführender Gesellschafter der Draxinger & Lentz Unternehmensberatung.

Gerhard Lentz beschäftigt sich seit dem Studium intensiv mit den Ansätzen der systemorientierten Managementlehre und ist erfolgreicher Referent sowie fachlicher Leiter zahlreicher öffentlicher Seminare.

Gerhard Lentz ist zudem Aufsichtsratsvorsitzender der oh22data AG und Dozent an der Hochschule Fresenius.